Newsletter abonieren


 

Anmelden

Abmelden

 

Hauges Glasmanufaktur

Hauges Hantverksglas ist eine der kleineren Glasmanufakturen, die Småland und das "Glasreich" bereichern.

Während man im allgemeinen nur Namen wie Kosta oder Boda kennt, hat man sich hier eine Nische erobert, die schwedisches Glashandwerk in einem anderen Licht leuchten lässt.

Leif Hauge, gründete das kleine Unternehmen 1994, nachdem er lange Jahre bereits in diesem Bereich tätig war. Unter anderem als Lehrer für Glas an Dänemarks Designschule in Kopenhagen.

Die Manufaktur setzt dabei auf umweltfreundliche Methoden des Glasrecyclings. So arbeitet man, z.B. alte Ketchup-, Cola- oder Wodkaflaschen zu Vasen, Karaffen oder Trinkgläsern um.

Eines der zahlreichen Beispiele für die hohe Kreativität und Innovation der kleinen Glasmanufaktur ist die Umwandlung von Ketchup-Flaschen der Heinz in formschöne Vasen. Ein Werbegag des Unternehmens für seine Kunden, die Hauges Hantwerksglas zum Durchbruch verholf.

Hauges Glas-Artikel sind heute in vielen Geschäften in Schweden zu finden und einige bereits auch ausserhalb des Landes.

Interessant ist, dass Sie bei der Umwandlung direkt dabei sein können. In der Glasmanufaktur beantwortet man gern Ihre Fragen und gewährt Ihnen einen Blick über die Schulter.

Und die fertigen Produkte können Sie selbstverständlich als Souvenir gleich hier erwerben. In dem grossen Angebot können Sie ganz bestimmt das eine oder andere Schnäppchen für sich entdecken.

zurück zur Karte

Copyright 2007 schoenes-schweden.de



Ranking-Hits
PageRank Abfrage - PowerPr.de