Newsletter abonieren


 

Anmelden

Abmelden

Copyright 2007 schoenes-schweden.de

 

More Kastell / Ronja Räubertochter

Dieses eigentümliche, karge Naturareal mit seiner mächtigen Steinformation liegt an der Grenze der Gemeinden Högsby und Hultsfred.

Das More Kastell liegt in einer Verwerfungsspalte. Diese ist wahrscheinlich älter als 10.000 Jahre und hat seinen Ursprung in der letzten grossen Eiszeit. Die Länge der Spalte beträgt etwa 10 km.

Am Fusse der bis zu 40 m steil nach oben ragenden Felswände schlängelt sich der Morån entlang, der an seinem Ende in den Emån mündet.

In der Mitte der Verwerfungsspalte befindet sich das eigentliche More Kastell, welches an die Reste einer mittelalterlichen Festung erinnert. Aber es scheint nur so, denn eine richtige Burg war dort niemals zu finden.

Das Kastell wird durch Verwitterung immer mehr in Anspruch genommen. So stürzte vor etwa 30 Jahren ein Teil des sogenannten "Kirchentores" ein. Dies war eine gewölbeartige Gesteinsformation an der westlichen Seite des Kastells.

Am Fuss des Kastells befand sich früher eine kleine Quelle mit klarem Wasser. Auch gab es damals Biber im Bach und Flussperlmuscheln, Krebse und Bachforellen. Diese Bestände sind heute allerdings sehr stark geschrumpft.

Die Schlucht sollte am besten mit festem Schuhwerk erkundet werden, da das Gelände sehr rauh ist. Wo auch immer Sie hier wandern - die Aussicht ist überwältigend.

Und wer weiss, mit etwas Glück können Sie vielleicht in der Dämmerung einen Elch beobachten. Am besten besuchen Sie die Schlucht in den frühen Morgenstunden. Dann liegt Sie noch ruhig vor Ihnen, und es sind noch keine Touristenbusse vor Ort.

Am bequemsten ist Ihre Anreise mit dem Auto. Man fährt von Virserum und folgt dem ausgeschilderten Weg nach Fagelfors. "More Kastell" steht auch auf dem Hinweisschild! Aber aufgepasst - die Hinweisschilder zu Ihrem Ziel sind klein und sehr rar. Doch das "Kastell" ist die Mühe wert.

Dort angekommen stellt sich vielleicht ein Gefühl der Vertrautheit ein. Wundern Sie sich nicht, es kann durchaus sein. Denn das "More Kastell" war Drehort zu Ronja Räubertochter.

zurück zur Karte



Ranking-Hits
PageRank Abfrage - PowerPr.de